Event: Digitale Selbstvermessung – Leben nach Maß?

Am 11./12. Mai veranstalten wir gemeinsam mit der Hybrid Plattform ein Event rund um die Themen Quantified Self und Personal Analytics. Das Programm steht, die Anmeldung läuft.

Note: As this event will be held predominantly in Germany, we’ll keep the announcement in German, too. For a brief summary, see the end of the post.

Wie bereits angekündigt laden Third Wave und Hybrid Plattform ein zum Event Digitale Selbstvermessung:

Details

11.05.2012, 14:00–18:00 12.05.2012, 10:30–14:30

Beschreibung

Third Wave, Agentur für digitale Strategien, und die Hybrid Plattform, Ort für transdisziplinäre Projekte der UdK Berlin und TU Berlin, veranstalten am 11. und 12. Mai 2012 ein Symposium mit anschließenden Workshops zum Thema Mensch und Datensammlung in den EIT ICT Labs in Berlin.

Mit jedem verkauften Smartphone gewinnt die Thematik der Selbstvermessung und Selbsterfassung an Relevanz und an Brisanz. Es handelt sich dabei um die eigenständige Erhebung und den Vergleich von Zahlen um Körper-, Gesundheits- und Lebensdaten mit Hilfe von digitalen Geräten. Die Anhänger der Quantified Self-Bewegung sind davon überzeugt, dass die Analyse von humanen Daten wie Schlafzeiten, Blutdruck usw. jedem Einzelnen hilft, sein Leben zu verbessern. Die weit verbreitete Bewegung hat weitreichende Auswirkungen, und zwar nicht nur auf den Einzelnen.

Das Symposium am ersten sowie Workshops am zweiten Veranstaltungstag beleuchten die Thematik Mensch und Datensammlung aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln: Welche Daten kann man sammeln und was ist daran ablesbar? Was passiert mit den Daten? Welche gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Auswirkungen hat das Sammeln der Daten? Welche Entwicklungen dieser Technologie zeichnen sich ab? Welche Wissenschaften werden in welcher Tiefe eingebunden?

Diese Fragen möchte die Veranstaltung gewohnt transdisziplinär und hybrid angehen, um durch die produktive Kollisionen neue Erkenntnisse für unsere Zukunft abzuleiten.

Programm

Das Programm wird aus heutiger Sicht wie folgt aussehen, Änderungen und Ergänzungen sind noch möglich:

Freitag, 11.05.2012, 14.00-18.00

  • 14:00-14.05 Begrüßung durch Christoph Gengnagel, UdK Berlin
  • 14.05-14.10 Begrüßung durch EIT ICT Labs
  • 14.15-14.35 Johannes Kleske, Third Wave, Einführung in QS und Feedback Loops
  • 14.50-15.10 Kora Kimpel, Professor UdK Berlin
  • 15.25-15.45 Florian Schuhmacher, Münchner QS-Gründer
  • 16.00-16.20 Yasmina Haryono, Fjord, Datenvisualisierung, Personal Analytics
  • 16.35-16.55 Prof. Sebastian Möller, Deutsche Telekom Laboratories und TU Berlin, Quantified Self in HCI: Models and Implications
  • 17.10-17.30 Daniela Kuka, WiMi UdK Berlin

Samstag, 12.5.2012, 10.30-14.30

  • 10.30-10.45 Begrüßung/Vorstellung der Workshops
  • 10.45-11.15 Awareness Talk von Ahmet Acar
  • 11.15-12.45 Workshops Runde 1
  • 12.45-13.00 Pause
  • 13.00-14.30 Workshops Runde 2
  • 14.30-15.00 kurze Präsentation der Ergebnisse/Abschlussrunde/Feedbackrunde

Workshops geben voraussichtlich: Daniela Kuka, Moritz Greiner-Petter, Wolfgang Spahn, detaillierte Beschreibungen der Workshops finden Sie im Anmeldeformular.

Teilnahme & Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenlos, die Anzahl der Teilnehmer ist auf 100 begrenzt (Link zum Anmeldeformular).

Für einige der Workshops benötigen die Teilnehmer Laptops und/oder Verbrauchsmaterialien. Diese können mit vorbestellt werden; die Bestellung ist verbindlich und muss vor Ort bar bezahlt werden.

Presse & Medienvertreter

Für Journalisten haben wir begrenzt zusätzliche Plätze zu Verfügung. Auch hier erfolgt die Anmeldung über das Anmeldeformular – am Ende des Formulars finden sich die relevanten Formfelder. Für Interviewanfragen richten Sie sich gerne jederzeit an Peter Bihr, Geschäftsführer von Third Wave, oder Marguerite Joly, UdK-Projektkoordinatorin der Hybrid Plattform.

English summary: Together with Hybrid Plattform, we organize a two day event around the idea of the quantified self, self-tracking and personal analytics. It’s a two day event, held predominently in German, in Berlin on May 11/12 with one half day of talks and one half day of hands-on workshops.

Author: Peter

Peter is a digital strategist who enjoys connecting people, insights and ideas. Before founding Third Wave he worked as a freelancer with clients like ARTE, Wolters Kluwer, Bertelsmann Stiftung, Google, SPD, Tumblr and several public broadcasters. He organized events like TEDxKreuzberg, atoms&bits and Likemind. Peter holds masters degrees in Communications and Media from Freie Universität Berlin (MA) and The University of Sydney (MMP). Peter has lived in Berlin, Sydney and Washington, DC.